Aktuelles

Schulversammlung und Bankballturnier

Am Donnerstag, 1.7. fand unsere Schulversammlung statt. Jede Klasse durfte einen Beitrag vor der gesamten Volksschule präsentieren. Die Igelklasse trug ein Gedicht vor, die Eulenklasse präsentierte einen Tanz, die 3. Klasse stellte den Menü-Rap vor und die 4. Klasse verabschiedete sich mit einem Lied.

Bei der anschließenden Lobrunde blickten wir auf das Positive in diesem Schuljahr und bedankten uns beieinander.

Ein herzliches Dankeschön gilt dem Elternverein für die gesunde Jause. Die vielen Köstlichkeiten waren nicht nur schön anzusehen, sondern schmeckten auch besonders gut.

Der letzte Punkt auf unserem Programm war das Bankballturnier, bei dem die Kinder in Gruppen gegeneinander antraten und voller Ehrgeiz und Durchhaltevermögen um den Sieg spielten.

Picknick im Garten

In der letzten Schulwoche fand im Schulgarten der Volks- und Mittelschule ein Picknick für alle Volksschulkinder statt. Mit mitgebrachten Picknickdecken, Getränke und Jause konnten es sich die Kinder im Garten gemütlich machen und gemeinsam den Schultag ausklingen lassen.

Wandertag

Am Dienstag, 26.06.2021 fand für alle Volksschulkinder der Wandertag statt. Gemeinsam wanderten wir über Neustift, Steinbründl und Annastift. Bei einigen schattigen Pausen stärkten sich die Kinder mit ihren Jausenpaket, das uns der Elternverein zur Verfügung gestellt hatte. Auf diesem Wege möchten wir uns nochmals herzlich beim Elternverein bedanken. HERZLICHEN DANK!

Ausflug ins Freibad Pöchlarn

Am 24.Juni 2021 machten wir uns bei Sonnenschein zu Fuß auf den Weg ins Freibad Pöchlarn. Dort angekommen, teilten wir die Kinder in Schwimmer und Nichtschwimmer ein. Die Nichtschwimmer konnten ihre Fähigkeiten im flachen Wasser anhand verschiedener Übungen erweitern. Neben einigen Schwimm- und Sprungübungen machten die geübten Kinder tolle Sprünge vom 1-Meter-Brett. Auch das Rutschen kam bei dem großartigen Wetter nicht zu kurz.

Nach ausgiebigem Badespaß packten wir unsere Sachen und spazierten gemütlich zurück zur Schule.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Familie Hasic für die Unterstützung!

Archäologie-Workshop

Im Rahmen der archäologischen Ausgrabungen in Annastift wurden Mitte Juni Workshops für Schulklassen angeboten. Da wir uns diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen lassen wollten, sicherten sich alle vier Klassen einen Termin. Der erste Teil des Workshops fand im Schulgarten statt. Hier lernten wir viel Interessantes über die Jung-, Mittel- und Altsteinzeit und durften sogar einige Funde aus anderen Ausgrabungen begutachten. Für den zweiten Teil besuchten wir direkt die Ausgrabungsstätte in Annastift. In Kleingruppen erkundeten wir die ausgegrabene Fläche und bestaunten die Arbeitstechniken der Archäologen. Von der Neugier gepackt, hätten wir am liebsten gleich mitgegraben. Wir sind schon sehr gespannt, welche Funde am Ende entdeckt wurden.

Pensionierung einer Legende

Unser Schulwart Rudi Horn hat seinen wohlverdienten Ruhestand angetreten. Er war die gute Seele unseres Hauses und trug so viel zum angenehmen Schulklima bei. Für das gesamte Team war seine tatkräftige Hilfe, sein handwerkliches Können und sein offenes Ohr immer eine willkommene Unterstützung. Auch das Vertrauen der Kinder erwarb er sich durch seine Fürsorge und Umsicht und galt als verlässliche Anlaufstelle für verschiedenste Themen. Über Jahrzehnte war er ein Schulwart wie er im Buche steht und betreute das Haus vom Keller bis zum Dachboden, als wäre es sein eigenes. Wir bedanken uns von Herzen für sein Engagement, seine wertvollen Ideen und Ratschläge und für seine fröhliche und liebevolle Art. Wir wünschen ihm alles Gute, viel Freude, Gesundheit und freuen uns über jeden Besuch.

Gleichzeitig heißen wir unseren neuen Schulwart Matthias Peham herzlich Willkommen und wünschen ihm eine ebenso erfüllte Zeit in seinem vielseitigen Beruf.

Aktion „Hallo Auto“

Die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse nahmen an der Aktion „Hallo Auto“ teil. Die Kinder konnten beobachten, wie lange es dauert, bis ein Fahrzeug nach einer starken Bremsung zum Stillstand kommt. Zum Abschluss durfte jedes Kind das Auto mit dem Bremspedal auf der Beifahrerseite zum Stehen bringen. Ein herzliches Dankeschön an die Freiwillige Feuerwehr Krummnußbaum für die tatkräftige Unterstützung an diesem Vormittag.

Schulversammlung im Februar

Am Donnerstag, den 20.02.2020 fand eine Schulversammlung statt. Die Kinder der Eulenklasse moderierten und führten durch das Programm. Alle Klassen hatten verschiedene Beitrage und präsentierten einen Tanz, Rätselgedichte und ein kurzes Theaterstück. Bei der „Lobrunde“ konnten sich die Kinder bei ihren Freunden, Lehrern, Eltern oder auch andere Personen bedanken.

Bewegungsbaustelle mit den Kindergartenkindern

Am Freitag, den 17.01.2020 besuchten uns die Schulanfänger aus dem Kindergarten um an der Bewegungsbaustelle teilzunehmen. Gemeinsam wurden verschiedene Stationen bespielt. Danach konnten die Kindergartenkinder noch einige Zeit in der Schule verbringen und sich im Pausenraum bewegen und mit den Schulkindern spielen.

Weihnachtsfeier in der Volksschule

Als Abschluss vor den Ferien gab es in der Volksschule eine kleine Weihnachtsfeier mit allen 4. Klassen. Die Feier wurde nicht nur von besinnlichen Weihnachtsliedern geschmückt, sondern schöne Gedichte, Weihnachtsrätsel, Bilderbuchkino und auch Krippenspiele umrahmten das Programm. In der Pause wurden die Kinder mit Apfel- und Birnenkinderpunsch versorgt und jeder brachte ein paar Kekse zum Naschen mit. Auf diesem Wege wünscht Ihnen das Lehrerteam der Volksschule erholsame Ferien, fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Krummnußbaumer Advent

Beim „Krummnußbaumer Advent“ durften die Kinder der Volksschule Krummnußbaum musikalische Beiträge leisten. Auch ein Gedicht über die Weihnachtsmaus präsentierten die Schüler der ersten und zweiten Schulstufe. Ein herzliches Dankeschön möchten wir an den Musikschuldirektor Herrn Bernhard Thain richten, der uns instrumental begleitete.

Adventkranzweihe

Am Freitag, 29.11.2019 fand in der Volksschule die Adventkranzweihe aller Adventkränze statt. Nach der Segnung des Herrn Pfarrers feierten alle vier Klassen gemeinsam. Mit Fürbitten, Liedern und Gebeten wurde das Programm umrahmt.

Besuch der Schulanfänger aus dem Kindergarten

Am 28.11. besuchten uns die Schulanfänger aus dem Kindergarten um gemeinsam am Wahlpflichtfach „Beebots –Programmieren“ teilzunehmen. Die Kinder aus dem Wahlfpichtfach unterstützten die Kindergartenkinder bei den Stationen. Die Programmiersprache wurde geübt und wie ich einen BLUE-BOT oder BEE-BOT programmiere. Sehr fleißig und begeistert arbeiteten alle Kinder gemeinsam.

Schwimmtag in der 4. Klasse

Am Freitag, 08.11.2019 fand für die Kinder der 4. Klasse der Schwimmtag statt. Im Hallenbad Ybbs durften sie für die nächsten Schwimmabzeichen üben und ihren Schwimmstil trainieren. Der Spaß kam wie immer auch nicht zu kurz und verschiedene Tauchübungen, Spiele im Wasser oder auch die lange Rutsche im Hallenbad umrahmten diesen Vormittag. Der zweite Schwimmtermin für die 4. Klasse findet im Frühjahr statt. Da besteht die Möglichkeit die nächsten Schwimmabzeichen zu absolvieren.

Projekt „Weihnachten im Schuhkarton“

„Weihnachten im Schuhkarton“ ist eine Geschenkaktion weltweit. Unter dem Motto „Mehr als ein Glücksmoment“ erleben Kinder in Not Weihnachtsfreude durch einen Schuhkarton. Wir konnten heuer mit großem Erfolg an diesem Projekt teilnehmen und schafften 62 Schuhschachteln für die Kinder in Not zu füllen. Ein herzliches Dankeschön an die lieben Eltern für die großzügigen Spenden verschiedener Spiele, Stofftiere, Kleidungsstücke, Schreibwaren und auch Süßigkeiten und Hygieneartikel. DANKE!

Freiwillige Fahrradprüfung

Am Donnerstag, 10. Oktober 2019, stand für die Mädchen und Buben der 4.Klasse die freiwillige Radfahrprüfung auf dem Programm. Mit sehr viel Einsatz bereiteten sich die Schülerinnen und Schüler auf die Theorie- und die Praxisprüfung vor. Voller Stolz nahmen die Kinder ihren Fahrradausweis entgegen und können ab jetzt selbstständig mit dem Fahrrad fahren. „Wir wünschen euch viel Spaß und viele unfallfreie Kilometer mit euren Fahrrädern!“

Besuch in der IT-HTL

Am Dienstag, den 1. Oktober durften die Kinder der 4. Schulstufe im Rahmen des Projekts „NÖ Kids go to HTL“ die HTL in Ybbs besuchen. Verschiedene Stationen, die von motivierten und sehr freundlichen Schülern/innen der HTL betreut wurden, konnten die Volksschulkinder besuchen. Unter anderem gab es Einblicke in Bildbearbeitung, Programmieren von Robotern oder Ampeln, sowie Film und Fotografie. Es war ein gelungener Vormittag für die Kinder der 4. Klasse. Sie konnten viel Neues mit nach Hause nehmen.



Schulgarteneröffnung und Schulschlussfest

Die Schulgarteneröffnung mit anschließendem Schulschlussfest fand bei tollem Wetter im Garten statt. Verschiedene Beiträge der Volksschulkinder sowie der Kinder der Neuen Mittelschule umrahmten das Programm der Schulgarteneröffnung. Schwungvoll und sportlich wurde der Garten eröffnet. Im Anschluss fand das Schulschlussfest der Volksschulkinder statt. Verschiedene Bewegungsstationen konnten gemeinsam mit Eltern, Geschwistern und/oder Großeltern besucht werden. Der Eltern-/Kindwettbewerb war noch ein besonderes Highlight, hierwollen wir nochmals herzlich Gratulieren: 3. Platz: Bastian Dick mit seiner Schwester; 2. Platz: Filipp Schmoll mit seiner Mama; 1.Platz: Samuel Falkensteiner mit seiner Mama. Ein großes Dankeschön an den Elternverein der Volksschule für die tolle Verköstigung und die erfrischenden Getränke. Auch einige Kinder der Neuen Mittelschule unterstützten uns bei den Stationen, nochmals herzlichen Dank dafür. Nach den offiziellen Feierlichkeiten und Wettbewerben, konnten die Kinder und Eltern den Tag gemütlich ausklingen lassen.



Besuch in der Gärtnerei

Unter dem Motto „Schule in der Gärtnerei“ besuchten die -Volksschüler/innen der 1. – 3. Schulstufe die Gärtnerei Fuchs in Pöchlarn. Verschiedene Kräuter, Pflanzen und Blumen wurden den Kindern vorgestellt und gemeinsam durften sie einen Aufstrich mit unterschiedlichsten Kräutern zubereiten. Anschließend stärkten sich alle mit Aufstrichbroten und Getränken um danach selbst Salatpflanzen einzusetzen. Zum Abschluss durften die Schüler/innen mit der Scheibtruhe einen Slalom bewältigen und bekamen einen Einblick in die unterschiedlichsten Gießtechniken in einer Gärtnerei. Es war ein gelungener und interessanter Vormittag für alle Kinder der Volksschule.